Gästebuch

Liebe Theaterfreunde(innen) und Gäste,

wir freuen uns über einen kleinen Gruß auf unserer Seite. Ihr könnt dazu hier klicken oder auf "neuen Kommentar schreiben" und uns eure Gedanken hinterlassen. Bitte seid so nett und hinterlasst nur Texte, die weder anstößig noch unzulässig sind. Wir behalten uns vor, derartige Einträge direkt zu löschen. Wenn ihr Fragen oder Anregungen an uns schicken wollt, dann könnt ihr gerne auch eine E-Mail an info [at] nuesserschnute [dot] de schicken.

Eure Nüsser Schnute

Toller Abend,

Ich war zur ersten mal in Ihrer Vorstellung.
Ein großes Kompliment an jeden einezelnen Darsteller.

Jeder für sich hat seine Rolle großartig gespielt.
Euch allen ein großes Lob und Dank für den schönen Abend.

Freue mich schon auf nächstes Jahr, wo ich mit Sicherheit dabei bin.

Liebe Grüße

Brigitta

Vorstellung am 20.11.2015

Viele Male schon haben wir die Nüsser Schnute mit ihren spritzigen Darstellungen erlebt. In diesem Jahr ging es um einen charmanten Betrüger, dessen Kopf am Ende vom betrogenen Sozialamt aus der Schlinge gezogen wird. Alles sehr witzig und grotesk.
Die Nüsser Schnuten haben sich mit diesem Schelmenstück in der humorigen Mundart noch einmal selbst übertroffen.
Wir danken für den schönen Abend und freuen uns auf das nächste Jahr.
Uta und Ernst-Ludwig Holtmeier

Vortstellung 20.11.2015

Viele Male schon haben wir die Nüsser Schnute erlebt und ihren spritzigen Darbietungen in der Nüsser Mundart zugehört. In diesem Jahr ging es um einen charmanten Betrüger, dessen Kopf am Ende vom betrogenen Sozialamt wieder aus der Schlinge gezogen wird. Alles sehr witzig und grotesk. Die Nüsser Schnuten haben sich mit diesem Schelmenstück noch einmal selbst übertroffen.
Wir danken für diesen schönen Abend und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Uta und Ernst-Ludwig Holtmeier

Vorstelloung am 20.11.2015

Viele Male schon haben wir die Nüsser Schnute erlebt und ihren hörenswerten Darstellungen in der Nüsser Mundart zugehört. In diesem Jahr ging es um einen charmanten Betrüger, dessen Kopf am Ende vom betrogenen Sozialamt wieder aus der Schlinge gezogen wird.
Die Nüsser Schnuten haben sich mit diesem Schauspiel in der humorigen Mundart noch einmal selbst übertroffen
Wir danken für den schönen Abend und freuen uns auf das nächste Jahr.
Uta und Ernst-Ludwig Holtmeier

Vorstellung am 20.11.2015

Viele Male schon haben wir die Nüsser Schnute erlebt und ihren hörenswerten Darstellungen in der Nüsser Mundart zugehört. In diesem Jahr ging es um einen charmanten Betrüger, dessen Kopf am Ende vom betrogenen Sozialamt aus der Schlinge gezogen wird.
Die Nüsser Schnuten haben sich mit diesem Stück in der humorigen Mundart noch einmal selbst übertroffen
Wir danken für den schönen Abend und freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Uta und Ernst-Ludwig Holtmeier

Vorstellung vom21 . 11. 15 in Kaarst

Ein großes Kompliment ... Alle Achtung Ihr wart einfach super..
Jeder Einzelne hat seine Rolle großartig gespielt.
Ich weiß wovon ich spreche, ich war lange Jahre für Theaterverein
als ,,Maskenbildnerin " tätig. Es hat mir immer Spaß gemacht. Daher
kann ich nachvollziehen welche Arbeit dahinter steckt.
Euch allen ein großes Lob.
Ich freu mich schon auf nächstes Jahr, dann mit hoffentlich nummerierten
Plätzen , die man im voraus buchen kann.
Herzlichen Dank an alle Akteure für die schönen Stunden.
Mit lieben Grüßen Ursula Huyskens und Klaus André
aus Willich-Schiefbahnrr

So 15.11.15 Weckhoven

Lev Schnute, Ihr sedd jo immer ad jot.
Äver wie dat Inge Berger de Originaltext en Platt ömgesetz un möt Spezialusdröck jarniert hät,
un wie die Schauspieler dat op die Bühn gebrät hann,
dat wor jrosse Klasse.
Tolles Bühnenbild, Licht un Tontechnik maden dat Stöck ronk.

Un enn de Paus wurte mer von de Jastronomie met leckere Brütsche un Getränke jot versorsch.

Lev Schnute, Danke fü de schöne Ovend.

Vorstellung am 15.11.2015

Hallo,
ech wor jester met min Frau be Öch on hann zujekick. Mer wore janz bejeistert. Maat wieder so. Mer hannt völl gelaat on ons jefreut, onser Mottersproch zu höre. Sehr schön – Wenn et löppt, dann löppt et.
Hetzlichen Dank!

Vorstellung am 15.Nov.2015 in Weckhoven

Das war wieder ein Volltreffen auf unsere Lachmuskeln. Man hatte Mühe, den ganzen Verwechslungen zu folgen, wurden aber vom Enseble meisterhaft unter käftiger Assistenz der Souffleuse vorgeführt.
Wir sind immer noch begeistert.

Vorstellung 14.11.2015

Es war gestern einfach amüsant,spannend und ein absoluter Pflichttermin für jeden Nüsser!

Weiter so!

wenn et löopt dann löopt et

Et wir widder richtich schöööööön

Theaer 2015

Ihr Lieben,

für heute Abend und alle folgenden Vorführungen : Toi toi toi
Natürlich wird alles klappen und ich freu mich auf den 28.11.2015
Eure Lis

Gruß von den Silberseen

Was für eine super tolle Homepage, sehr gute Aufmachung wunderschöne Bilder.
Viele Grüße von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Der Ort gehört zu Haltern am See
Das liegt in NRW, wo auch sonst!
Wer mehr über meine Heimat wissen möchte, der kann auf allen Suchmaschinen: karnickelhausen / Silbersee eingeben.
Diese ist keine Werbung, ich möchte nur meine Heimat bekannter machen

Kleene Schnute

Esch han schon lang net mieh so jelaad. Leev Nüsser schnute un leev kleene schnute, dat hat err janz janz doll jemaad!

Jrüße ut Weckhoven

Kleene Schnute

Lange hab ich nicht mehr so herzhaft gelacht. Ihr wart einfach spitzenklasse. Ich freue mich schon fdrauf Euch hoffentlich alle nächstes Jahr wieder zu sehen. Ihr könnt wirklich stolz auf Euch sein ! Viele Grüße aus der letzten Reihe, Andreas

Ihr kleene Schnuten ward

Ihr kleene Schnuten ward einfach grandios am Wochenende!!!
Ihr habt alle sensationell gespielt nochmals ein Riesen Applaus dafür!!!
Wirklich großartig Inge und Hildegard was ihr hier mit den Kleenen auf die Bühne gebracht habt!

Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und Freude, bin schon gespannt auf das nächste Stück!

Aufführung am 26.4.2015

Liebe Kleene Schnute,
heute war ich das erste Mal bei eurer Vorstellung. Hatte mich darauf sehr gefreut und ihr habt mich nicht enttäuscht. Ihr ward einfach Spitze!!!
Macht weiter so, dann haben die Nüsser Schnute keine Nachwuchssorgen.
Allen Verantwortlichen ein dickes Lob und ein großes Dankeschön.
Bis zum nächsten Mal herzliche Grüße aus Neuss.
Eure Berni Werner

Kleene Schnute

Hallo kleene und große Schnute,
meine Tochter und ich haben heute eenmohl im Johr geschaut. Ehrlich, Ihr seid soooo super! Alle Darsteller waren großartig. Kids, weiter so!! Vielen Dank an Euch. Ihr habt uns begeistert. Meine Tochter fand es so klasse, dass sie sich vorstellen könnte, bei Euch mitzumachen. Applaus, Applaus für Eure Natürlichkeit und Euer Talent.
Liebe Grüße, lot et üsch jot jehe

Ein herrliches Stück und es

Ein herrliches Stück und es ist erfrischend wie unbefangen die Kinder spielen.
Einen großen Dank an Inge, Hildergard und Monika, die es verstehen, die Kinder zu begeistern
und dann mit ihnen eine tolle Leistung zu erzielen.
Es war wirklich gute Unterhaltung. Wir haben herzlich gelacht.
Weiter so.

Liebe Kleene Schnute! Ihr

Liebe Kleene Schnute!
Ihr habt super gespielt! Ich komme morgen nochmal!
Eure Luisa

Kleene Nüsser Schnute

Danke, Schnütchen, für die vielen Lacher, die Ihr mir und meinen Begleiterinnen gestern bei der Premiere geschenkt habt!
Ihr seid "Spitze", und ich kann Euch nur bitten, "bei der Stange" zu bleiben und weiterzumachen!
Viel Erfolg weiterhin an diesem Wochenende und in Zukunft!
Herzlichst
Marlies Reiners

klene schnute

Heute war das stück super

Tolle Aufführung

Hallo liebe Nüsser Schnute,
Ich habe leider erst jetzt die Zeit gefunden zu schreiben wie toll es im Landestheater
war!Herzlichen Glückwunsch zu diesem gelungen neuen Stück "D'r Rhing erop möt der MS Novesia"! Die "Kleenen" waren ja super! Da habt ihr tolle Nachwuchstalente!
Joline,aus Neuss

MS Novesia

Leev Nüsser Schnute,

ech wor am 25. Januar em Landestheater un han mech möt vüll Freud dat schöne Stöck „MS Novesia“ aanjekick.
Et wor weer ene Jenuss, e Stöck aanzekicke, dat möt Hätz en ungs schön Mottersproch jekunnt jespillt wood. Ech kann et net jlöve, dat et schon 25 Johr her es, dat die Schnute et ischte Mol op d`r Bühn stunge. Äver de Ziet löf; doch die Schnute hant vörjesorg un möt en Kengerjrupp, die möt vüll Freud dobee es, jeht et secher en de nächste 25 Johr, wenn ens een oder eene von Öch usfällt.

Von janzem Hätz jratuleer ech Öch zom Jubiläum un wönsch Öch allemole Jesonkheet un vüll Freud beem nächste Stöck, op dat ech ald am wade bön.

Ech han jet spät jeschräve, weil minge Internetaanschluss krank wor. Jetz es dä weer jesonk und röm scheck ech dä Jlöckwonsch eesch hück.

So fass wie Nüss – halt fass.

Öhre
Willi Könen

D´r Ring erop möt de MS Novesia

Liebe Schnuten ,

der Weg zu Euch hat sich wieder gelohnt!!! Habe das zweite Mal eine Vorstellung von euch besucht, und bin wieder super unterhalten wurden.
Habe die Karten für die Freitagsvorstellung am 23.01.15 zum Geburtstag bekommen und es hat sich wieder gelohnt.
Wenn es irgendwie klappt, nehmen wir auch näcnstes Jahr wieder gerne 260 km Anfahrt auf uns, um euch zu sehen.

LG Silke Freitag

D'r Rhing Europa möt de MS Novesia RLT 26.01.2015

Liebe Schnutenschar :)

Wenn aus Hilde, Irmgard Grossklotz wird
und Wally Nitz Frau von Rabenschlag ist.
Wenn Tobi den Fitnisstrainer und Ive das Früchtchen spielt
und uns Reinhard die Nana Mouskouri gibt

Dann wird es Zeit, dann wird es Zeit

Wenn Jürgen, Theo, Hellmuth sich zusammentun
um neben ihren Rollen noch an der Bühne rumzubauen.
Andi, Fabi, Dennis sich mit der Technik abmühen
und Monika Kajal- und den Lippenstift anspitzt

Dann wird es Zeit, dann wird es Zeit,
dann ist kein Weg nach Neuss zu weit

Denn hier sind die Schnuten und zwar seit 25 Jahr`n
ob Kegeltour, Seniorenheim, dass Thema ist egal
hier wird gelacht, wird Spaß gemacht
und abends im Lokal da hört man dann

Schnut schnut Schnute ist der Trinkspruch dieser Zeit
Und auch bei diesem Thema sind natürlich alle bereit
Seit 25 Jahren und doch
fängt alles immer wieder von vorne an

Wenn Inge die Übermutter oder den Hausdrachen gibt
und Walli „M“ die doof Nuss, das man sich in die Hose piescht
Wenn Claudia als Nummerngirl im Krankenhaus die Betten
und „Miele“ Dieter auf Understatement macht

Dann wird es Zeit, dann wird es Zeit

Wenn Conny mit dem Textbuch, hinter der Kulisse steht,
Marlotte den Kleinkram und die Kleidung liebevoll drapiert
und aus Robert plötzlich Schimanski wird
und Christiane zu Liane mutiert

Dann wird es Zeit, dann wird es Zeit
dann ist kein Weg nach Neuss zu weit

Ob Quirinus noch am Marktplatz steht,
ob Herbert Napp noch Bürgemeister ist,
ob Rhein und Erft sich grüßen,
das alles ist egal, denn eines ist ganz sicher
und das ist die Schnuteschar

Denn hier sind die Schnuten und zwar seit 25 Jahr`n
ob Kegeltour, Seniorenheim, dass Thema ist egal
hier wird gelacht, wird Spaß gemacht
und abends im Lokal da hört man dann

Schnut schnut Schnute ist der Trinkspruch dieser Zeit
Und auch bei diesem Thema sind natürlich alle bereit
Seit 25 Jahren und doch
fängt alles immer wieder von vorne an

Seit 25 Jahren und doch
fängt alles immer wieder von vorne an

Herzlichen Dank für den schönen Abend - wir kommen wieder
Rainer und Edeltraud

RLT AM 26. Januar 2015

Liebe Schnute,
mal wieder bei euch die Seele baumeln lassen, darauf
hatten wir uns schon im 'hohen Norden' richtig gefreut...
Nicht zu viel versprochen, ein herrliches Bühnenschiff
mit romantischem Panorama de Rhin entlang und, natürlich
die Hauptsache, eine unglaubliche Kriminalstory mit unerwarteten
Winkelzügen schillernder Passagiere, direkt aus dem Leben
gegriffen, fabelhaft und mit grosser Freude dargestellt
von witzigen und spritzigen DarstellerInnen. Die Kunst der
Übertreibung, mundartliche Raffinessen und Delikatessen
in einem bunten Gemisch darstellerischer Kunst rissen uns
vom Hocker... Dazu noch der fetzige Gesang! Wer da nicht
in Schwung kam - dem war nicht zu helfen... Leider haben
wir, aus der Ferne kommend, alljährlich das gleiche Problem:
Wir müssen helfen - aufgrund unseres sozialen Gewissens -
das Altbier zu vernichten, da es ja sonst bekanntlich zu alt
wird. Wir sind eure grossen Fans und helfen immer gern!
Ganz herzliche Grüsse von euren norddeutschen Fans,
Anne und Bernd

Habe am gestrigen Tag zum

Habe am gestrigen Tag zum ersten Mal ein Stück der Nüsser Schnute gesehen. War vollauf begeistert. Termin fürs nächste Jahr ist schon notiert.
Mit freundlichen Grüßen
Manuela de Boer

Auftritt am 26.01.2015

Liebes Schnute Team,
vielen Dank für Euren tollen Auftritt. Es hat uns sehr gut gefallen. Mit Mühe und Not haben wir noch Karten erhalten. Wir kommen bestimmt auch zum nächsten Programm.
Beste Grüße aus Weckhoven
Ingeborg + Werner Uersfeld

Karte gesucht!!!!

Hallo,
ich suche noch ganz dringend eine Karte für die 19 Uhr Vorstellung am 24.01. möglichst Reihe 4. hat irgendjemand eine abzugeben???? Meine Schwester kommt aus Lippstadt zu Besuch und ich würd sie so gern mitnehmen.....